Masaryk University

Publication Records

česky | in English

Filter publications

    2022

  1. GÖTTLICHER, Wilfried. Lebenswelten und ihre Fibeln oder Fibeln und ihre Lebenswelten? Pädagogischer Stadt-Land-Dualismus in Erstlesebüchern, 1945-1964. 2022.
  2. GÖTTLICHER, Wilfried. Was Kinder lesen soll(t)en. Ein Dialog zwischen Kinder- und Jugendliteraturforschung und Historischer Bildungsforschung (What children are/were supposed to read. A dialogue between research on children’s and youth literature and history of education). 2022.
  3. 2021

  4. GÖTTLICHER, Wilfried. Die langen 1950er-Jahre und ihre Fibeln. Österreichische Gesellschafts- und Kulturgeschichte im Spiegel von Erstlesebüchern (The primers of the long 1950s. Austrian social and cultural history mirrored in first reader books). In Susanne Blumesberger, Wynfried Kriegleder & Ernst Seibert. Kinderliteratur als kulturelles Gedächtnis. Beiträge zur historischen Schulbuch-, Kinder- und Jugendliteraturforschung II. Wien: Praesens Verlag, 2021. p. 307-330, 28 pp. ISBN 978-3-7069-1091-0. doi:10.23783/9783706910910.
  5. GÖTTLICHER, Wilfried. Die österreichische Landschulreform von den 1920er- bis zu den 1960er-Jahren. Untersuchung einer vergangenen Schulreformdebatte (Austrian Rural School Reform from the 1920s to the 1960s. An Inquiry on Past Debate on School Reform). Historische Bildungsforschun. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2021. 367 pp. ISBN 978-3-7815-2450-7.
  6. GÖTTLICHER, Wilfried. Politische Zäsur und Wandel des Schulsystems. Drei Dekaden nach dem Fall des Eisernen Vorhangs: Bilanzen und Perspektiven (Political watershed and change of the school system. Three decades after the iron curtain fell). 2021.
  7. GÖTTLICHER, Wilfried. Politische Zäsur und Wandel des Schulsystems. Grundsätzliche Überlegungen (Political watershed and change of the school system. General considerations). In Politische Zäsur und Wandel des Schulsystems. Drei Dekaden nach dem Fall des Eisernen Vorhangs: Bilanzen und Perspektiven. 2021.
  8. GÖTTLICHER, Wilfried. Transformation der Institutionen – Kontinuität der Problemdeutung. Überlegungen zum Problemfeld Transformation, Tradierung und qualitative Forschung aus einer bildungshistorischen Perspektive. In Jahrestagung der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung der Sektion II „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft „Zwischen Transformation und Tradierung – Qualitative For-schung zum Wandel pädagogischer Institutionen“, in Bielefeld (online). 2021.
  9. GÖTTLICHER, Wilfried. Wandel von Deutungsmustern in Lehrerkollegien – Übergänge, Transitionen und das Problem der Generationen (Changing Mindsets among Teaching Staff – Social Change, Transitions, and the Issue of Generations). In Konferenz „Transitions in pedagogical and educational-historical perspective from Middle Ages to Postmodernism“/ „Übergänge/Transitionen in pädagogischer und bildungshistorischer Perspektive vom Mittelalter bis zur Postmoderne“, org. durch d. AK „Vormoderne Erziehungsgeschichte“ (AVE) i.d. Sektion Historische Bildungsforschung d. DGfE, das Historische Institut d. Tschechischen Akademie der Wissenschaften (Z. f. Bildungsgeschichte), Národní pedagogické muzeum a knihovna J. A. Komenského u.a. 2021.
  10. GÖTTLICHER, Wilfried. Wiener Schulreform? Österreichische Schulreform? Die Schulreform Otto Glöckels, das Rote Wien und der schulpolitische Dualismus (Viennese School Reform? Austrian Schoo Reform? Otto Glöckel's School Reform, Red Vienne, and Dualism in School Policy). Österreich in Geschichte und Literatur mit Geographie. Wien, 2021, vol. 65, No 3, p. 310-324. ISSN 0029-8743.
  11. GÖTTLICHER, Wilfried. Zur Deutung des Lehrberufs durch Lehrer und Lehrerinnen. Eine Geschichte berufsbezogener Deutungsmuster. Projektskizze. In Forschungs- und Netzwerktreffen der Wissenschaft-ler*innen in Qualifizierungsphasen der DGfE-Sektion Schulpädagogik. 2021.
  12. GÖTTLICHER, Wilfried. Zur Deutung des Lehrberufs durch Lehrer und Lehrerinnen. Eine Geschichte berufsbezogener Deutungsmuster. Projektskizze. In 14. Forum junger Bildungshistoriker:innen (Kassel, in Präsenz). 2021.
  13. 2020

  14. GÖTTLICHER, Wilfried. Otto Glöckels Schulreform, das Rote Wien und die deutsche Reformpädagogik. Zur Einordnung der Glöckelschen Schulreform, 1919-1934 (Otto Glöckel’s school-reform, Red Vienna and German reform pedagogy: Mapping Glöckel’s school-reform, 1918-1934). In De Vincenti, Andrea; Grube, Norbert; Hoffmann-Ocon, Andreas. 1918 in Bildung und Erziehung. Traditionen, Transitionen, Visionen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 2020. p. 229-250. Historische Bildungsforschung. ISBN 978-3-7815-2395-1. doi:10.35468/5827_10.
  15. GÖTTLICHER, Wilfried. Rezension von: Pehnke, Andreas (Hg.): Willy Steiger (1894-1976), Vom Zeitzeugen des Völkermords an den Armeniern zum Reformpädagogen und Schriftsteller. Biografie und Werkauswahl. Markkleeberg: Sax Verlag 2019 (Review on: Pehnke, Andreas (ed.): Willy Steiger (1894-1976), Witness of the genocide against the Armenians, reform pedagogue and author. Biography and edition of his writings. Markkleeberg: Sax Verlag 2019). Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 2020, vol. 19, No 4. ISSN 1613-0677.
  16. GÖTTLICHER, Wilfried. Rural space as a natural space: topoi on the educational qualities of rural space in the debate on rural school reform in Austria, 1920–1960. Paedagogica Historica. International Journal of the History of Education. Belgie: ROUTLEDGE JOURNALS, TAYLOR & FRANCIS LTD, 2020, vol. 56, 1-2, p. 171-181. ISSN 0030-9230. doi:10.1080/00309230.2020.1739086.
  17. GÖTTLICHER, Wilfried. Zwischen Bauerntumsideologie und Bildungsexpansion: Die Konservativen und die Reform der österreichischen Landschule, ca. 1925 bis 1965 (From corporatist ideology idealizing peasants to educational expansion. Conservatives and rural school reform in Austria, approx. 1925 to 1965). In Jahrbuch für Historische Bildungsforschung. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 2020. p. 28-42. 26. ISBN 978-3-7815-2413-2.
Display details
Displayed: 30/11/2022 21:55