NJI_315 Biblische Intertextualität in deutschen Romanen nach 1990

Filozofická fakulta
jaro 2015
Rozsah
0/2. 4 kr. Ukončení: k.
Vyučující
Mgr. Martina Trombiková, Ph.D. (přednášející)
Garance
Mgr. Martina Trombiková, Ph.D.
Ústav germanistiky, nordistiky a nederlandistiky - Filozofická fakulta
Dodavatelské pracoviště: Ústav germanistiky, nordistiky a nederlandistiky - Filozofická fakulta
Rozvrh
Út 12:30–14:05 U32
Omezení zápisu do předmětu
Předmět je nabízen i studentům mimo mateřské obory.
Mateřské obory/plány
předmět má 17 mateřských oborů, zobrazit
Cíle předmětu
Religion in der deutschen Literatur nach 1990? Biblische Intertextualität? In den behandelten Romanen geht es nicht um eine Nacherzählung der biblischen Geschichte, sondern um neue Formen und Funktionen der Verwendung der biblischen Elemente in zeitgenössischen Texten. Die mit der Bibel verbundenen Bilder (wie Menschenfischer, Jungfrauengeburt, Totenerweckung, die letzten Worte Jesu am Kreuz) werden in neue Kontexte (wie ein Menschenfischer in einer U-Bahn-Haltestelle, die Jungfrauengeburt im 20. Jahrhundert, der Totenerwecker und Mörder in einer Person, die letzten Worte Jesu aus dem Mund eines betrunkenen Lehrers) eingebettet. Das Ziel des Seminars ist die Auseinandersetzung mit den Romanen in Hinsicht auf die Verwendung der biblischen Intertextualität: Wie schlägt sich die Bezugnahme auf den biblischen Prätext in den Texten nieder? Nicht das Was, d. h. welche biblischen Figuren, welche biblischen Stoffe in den Texten vorkommen, sondern das Wie, d. h. die Art und Weise dieser Übertragung, ist von zentraler Bedeutung. Anhand der Lektüre werden die KursteilnehmerInnen über die behandelten Werke diskutieren.
Osnova
  • 1. Zur Religion in der deutschen Gegenwartsliteratur (nach 1990): Einführung 2. Zum Konzept der Intertextualität 3. Martin Walser: Muttersohn (2011) 4. Martin Walser: Muttersohn (2011) 5. Ingo Schulze: Adam und Evelyn (2008) 6. Ingo Schulze: Adam und Evelyn (2008) 7. Patrick Roth: Johnny Shines oder Die Wiedererweckung der Toten (1993) 8. Patrick Roth: Johnny Shines oder Die Wiedererweckung der Toten (1993) 9. Sibylle Lewitscharoff: Pong (1998) und Pong redivivus (2013) 10. Sibylle Lewitscharoff: Consummatus (2006) 11. Sibylle Lewitscharoff: Consummatus (2006) 12. Abschlussdisskusion über die Verwendung der biblischen Intertextualität in deutschen Romanen nach 1990
Výukové metody
Textarbeit, Diskussion über die gelesenen Texte
Metody hodnocení
Lektüre der Texte bzw. Textproben, Aktivität bei der Diskussion, Thesenpapier
Vyučovací jazyk
Němčina
Další komentáře
Studijní materiály
Předmět je dovoleno ukončit i mimo zkouškové období.
Předmět je vyučován jednorázově.
Předmět je zařazen také v obdobích podzim 2018.