Masarykova univerzita

Výpis publikací

česky | in English

Filtrování publikací

    2021

  1. ZÜNDORF, Iva. Bitte nicht öffnen IV. Feurig! 1. vyd. Praha: Dobrovský, 2021. ISBN 978-80-277-0014-1.
  2. ZÜNDORF, Iva. Elisabeth Piirainen, Natalia Filatkina, Sören Stumpf und Christian Pfeiffer (eds.): Formulaic Language and New Data. Theoretical and Methodological Implications. Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Masarykova univerzita, 2021, s. 119-123, 4 s. ISSN 1803-7380.
  3. 2020

  4. ZÜNDORF, Iva. Bitte nicht öffnen II. Schleimig! 1. vyd. Praha: Nakladatelství Dobrovský, 2020. ISBN 978-80-7585-723-1.
  5. ZÜNDORF, Iva. Bitte nicht öffnen III. Durstig! 1. vyd. Praha: Dobrovský, 2020. ISBN 978-80-7585-724-8.
  6. ZÜNDORF, Iva a Markéta HOTAŘOVÁ. Sprachliche Konfigurationen im wissenschaftlichen Diskurs : Theoretische Prämissen und methodologische Herausforderungen der N-gram-Analyse für die Erforschung der wissenschaftssprachlichen Typik. Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Masarykova univerzita, 2020, roč. 34, č. 1, s. 5-15. ISSN 1803-7380. doi:10.5817/BBGN2020-1-1.
  7. 2019

  8. ZÜNDORF, Iva. Bitte nicht öffnen I. Bissig! 1. vyd. Praha: Dobrovský, 2019. ISBN 978-80-7585-722-4.
  9. 2018

  10. ZÜNDORF, Iva. Korpuslinguistik und Übersetzung von Konnektoren : Zur Bedeutung von repräsentativen Datensammlungen und korpusbasierten sprachwissenschaftlichen Analysen für die Übersetzungspraxis. Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Brno: Masarykova univerzita, 2018, roč. 32, č. 1, s. 61-73. ISSN 1803-7380.
  11. 2017

  12. ZÜNDORF, Iva. Jiřina Malá. Texte über Filme. Stilanalysen anhand von Filmrezensionen und filmbezogenen Texten (Rezension). Aussiger Beiträge. ÚStí nad Labem: Jan Evangelista Purkyně University, 2017, roč. 11, č. 2017, s. 272-273. ISSN 1802-6419.
  13. ZÜNDORF, Iva. Korpuslinguistik im Dienste der Sprachwissenschaft? Zur Bedeutung von korpusbasierten sprachwissenschaftlichen Analysen für die Übersetzung. In Übersetzen und Dolmetschen zwischen Tradition und Innovation. Görlitz 2017. 2017.
  14. ZÜNDORF, Iva. Translatologie und Korpora: Über ´nichtsdestotrotz´, ´nichtsdestoweniger´ und all die Fragen, die bei der Übersetzung von Konnektoren auftauchen. In Ad translationem: Pocta Jiřímu Levému. Brno 2017. 2017.
  15. 2016

  16. ZÜNDORF, Iva. Kollokationen aus deutsch-tschechischer Perspektive: Kriterien und Optionen für die Erfassung der konfigurierten Mehrwortlexik. In Ďurčo, Peter. Kollokationsforschung und Kollokationsdidaktik. Wien: Lit Verlag, 2016. s. 65-80. Studien zur Linguistik. ISBN 978-3-643-50784-6.
  17. ZÜNDORF, Iva. Zur Sprachwissenschaft mit Gefühl und über den Sinn des Ganzen. In Týden humanitních věd na FF MU, Brno. 2016.
  18. 2015

  19. ZÜNDORF, Iva. Formulierungsroutinen und Konfigurationen der fachinternen Wirtschaftskommunikation als Spezialgebiet der fachsprachlichen Textlinguistik und Phraseologie. In Satzger, Alex; Vaňková, Lenka; Wolf, Norbert Richard. Fachkommunikation im Wandel. The changing landscape of professional discourse. 1. Auflage. Ostrava: Ostravská univerzita v Ostravě, 2015. s. 65-78. ISBN 978-80-7464-745-1.
  20. ZÜNDORF, Iva. Kontextualisierung und Kontextualisierungshinweise in geschriebenen Texten: Lexikalische Optionen der Text- und Diskursgestaltung und ihre Relevanz für die sprachwissenschaftliche Textanalyse. In Kusová Jana; Malechová Magdalena; Vodrážková Lenka. Deutsch ohne Grenzen. Linguistik. 1. Auflage. Brno: Tribun EU, 2015. s. 281-290. ISBN 978-80-263-0939-0.
  21. 2014

  22. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Formulierungsroutinen und Konfigurationen der fachinternen Wirtschaftskommunikation als Spezialgebiet der fachsprachlichen Textlinguistik und Phraseologie Fachkommunikation im Wandel 6.-8.11. 2014. In Fachkommunikation im Wandel Ostrava 6.-8.11. 2014. 2014.
  23. ZÜNDORF, Iva. Kontextualisierung und Kontextualisierungshinweise in geschriebenen Texten: Lexikalische Optionen der Text- und Diskursgestaltung und ihre Relevanz für die sprachwissenschaftliche Textanalyse. In Deutsch ohne Grenzen. Konference Svazu germanistů ČR 16.-18. 9. 2014. 2014.
  24. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Lexikologie und Lexikographie - Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen. Aussiger Beiträge Bd.7 Hrsg. von Hana Bergerová, Marek Schmidt und Georg Schuppener. Ústí nad Labem. Brno: Masarykova univerzita, 2014, roč. 28, 1-2.
  25. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zum Emotionspotential der Kommunikationsform 'Privatbrief'. Am Beispiel der Korrespondenz Lichnowsky-Hofmannsthal. In Vaňková, Lenka. Emotionalität im Text. 1. vyd. Tübingen: Staueffenburg Verlag, 2014. s. 473-480. ISBN 978-3-95809-506-9.
  26. 2013

  27. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Buchbesprechung: Mostýn, Martin: Grammatische Mittel der Informationskondensierung in Wirtschaftstexten. Ostrava: Ostravská univerzita v Ostravě, FF, 2013, Neuveden, č. 10.
  28. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. DeuCze. Von der Struktur und der Benutzbarkeit eines kleinen zweisprachigen Korpus. In Kratochvílová, Iva Wolf Norbert Richard. Grundlagen einer sprachwissenschaftlichen Quellenkunde. 1. vyd. Tübingen: Narr Verlag, 2013. s. 15-27. Studien zur Deutschen Sprache Forschungen des IDS Mannheim. ISBN 978-3-8233-6836-6.
  29. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva a Norbert Richard WOLF. Grundlagen einer sprachwissenschaftlichen Quellenkunde. Tübingen: Narr Verlag, 2013. 382 s. Studien zur Deutschen Sprache Forschungen des IDS Mannheim. ISBN 978-3-8233-6836-6.
  30. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. “Verba movent, exempla trahunt“. Zum Lebensjubiläum von Prof. Norbert Richard Wolf. Acta facultatis philosophicae universitatis ostraviensis. Studia germanistica 6. Ostravská univerzita, Filozofická fakulta, 2013, roč. 12, č. 12, s. 111-113. ISSN 1803-408X.
  31. 2012

  32. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Buchbesprechung Káňa T. / Peloušková, H. et. al.: Deutsch und Tschechisch im Vergleich. Korpusbasierte linguistische Studien II. MU Brno 2011. 136 s. ISBN 978-80-210-5573-5. Brno: Masarykova univerzita, 2012.
  33. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zu textlinguistischen Aspekten der Textanalyse: Deiktika und Kontextualisierungssignale. In Kotůlková, Veronika; Rykalová, Gabriela. Perspektiven der Textanalyse. 1. vyd. Tübingen: Stauffenburg, 2012. s. 317-321. Stauffenburg Linguistik Band 62. ISBN 978-3-86057-107-1.
  34. 2011

  35. KRATOCHVÍLOVÁ, Ivana. Kollokationen im Lexikon und im Text. Mehrwortverbindungen im Deutschen und Tschechischen. Berlin: Lit Verlag, 2011. 315 s. Studien und Quellen zur Sprachwissenschaft. ISBN 978-3-643-11126-5.
  36. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Korpuslinguistik und ihre Stellung im heutigen auslandsgermanistischen Curriculum. In: Kusová, Jana (Hg.): Beiträge zur Germanistik in Hochschullehre und historischer Philologie. Augsburg. In Kusová, Jana. Beiträge zur Germanistik in Hochschullehre und historischer Philologie. Augsburg: Wißner-Verlag, 2011. s. 26-32. ISBN 978-3-89639-807-9.
  37. 2010

  38. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva a N.R WOLF. Ansätze zu einer sprachwissenschaftlichen Quellenkunde. In: Kratochvílová I. / Wolf. N.R. Kompendium Korpuslinguistik. Winter Verlag, Heidelberg. S. 9-17. 2010.
  39. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Funktionalität der würde-Konstruktion in narrativen Texten. In: Kratochvílová I. / Wolf. N.R. Kompendium Korpuslinguistik. Winter Verlag, Heidelberg. S. 171-179. 2010.
  40. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva a N. R. WOLF. Kompendium Korpuslinguistik. 1. vyd. Heidelberg: Winter, 2010. ISBN 978-3-8253-5793-1.
  41. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Wer spricht über wen...? Zur Textlinguistik von Emotionen. Acta facultatis philosophicae universitatis ostraviensis. Studia germanistica 6. Ostrava: Ostravská univerzita v Ostravě, FF, 2010, roč. 6, č. 2010, s. 175-180. ISSN 1803-408X.
  42. 2009

  43. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zwischen Potenzialität und Aktualität: Eine korpusbasierte Analyse der semantischen Prosodie von Mehrwortverbindungen aus diskursiver Sicht. In Libuše Spáčilová /Lenka Vaňková (Hrsg.) Germanistik und die neuen Herausforderungen in Forschung und Lehre. Brno: Brno Academicus, 2009. s. 275-283. Germanistische Linguistik in Tschechien. ISBN 978-80-87192-05-4.
  44. 2008

  45. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Diskursive Mehrwortverbindungen: Lexikalische Aspekte der Kollokationsanalyse im deutsch-tschechischen Kontrastkorpus. In: Kratochvílová, I. / Nálepová. J. (Hg.) Sprache: Deutsch. Opava 2008. Opava, 2008. s. 62-69, 7 s.
  46. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva a J. NÁLEPOVÁ. Sprache Deutsch. Opava: Slezská univerzita Opava, 2008. 222 s. ISBN 978-80-7248-463-8.
  47. 2007

  48. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Bilinguale Textkorpora als Grundlage für die kontrastive Sprachforschung: Zum sprachreflektiven Potential der korpusgestützten Analyse. In: Hockicková, B.u. Dvorecký, M. (Hg.): Motivation für Deutsch, Nitra. Nitra, 2007. s. 386-395, 9 s.
  49. 2006

  50. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva a K. RINAS. Das deutsch-tschechische Fehlerkorpus. Ein Projekt zur systematischen Erfassung der häufigsten Interferenzfehler tschechischer Sprecher In: Schwitalla, Johannes / Wegstein, Werner Korpuslinguistik deutsch: synchron - diachron - kontrastiv Berlin, New Yo. 1. vyd. Berlin, New York: de Gruyter, 2006. s. 277-281.
  51. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Kollokationen: Mehr oder weniger feste Wortvebindungen in Lexikon und Text. Überlegungen zu einer begrifflichen Abgrenzung der Mehrwortlexik. Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Sborník prací Filozofické fakulty Brněnské univerzity R 11/2006. 2006, roč. 11, 11/2006, s. 23-35, 12 s.
  52. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Searching for equivalent structure: On a corpus based approach to contrastive lexical studies. Proceedings from SILSE: Silesian Studies in English 2006 - International Conference of English and American Studies. Opava, 2006. ISBN 80-7248-400-1.
  53. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zum aktuellen Thema: Die Korpuslinguistik im deutsch-tschechischen Sprachvergleich. Studia germanistica. Nr. 1. 2006. Ostrava, 2006, č. 1, s. 35-45, 10 s.
  54. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zum Zusammenhang zwischen kultureller Identität und plurilingualer Vielfalt in sprachlich gemischten Regionen. 1. vyd. Berlin: Trafo Verlag, 2006.
  55. 2004

  56. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva a L. VAŇKOVÁ. Germanistik im Spiegel der Generationen. Festschrift für Prof. PhDr. Zdeněk Masařík, Dr.Sc. zu seinem 75. Geburtstag. Opava/Ostrava. 2004. 218 s. ISBN 80-7248-276-9.
  57. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Usuelle Wortverbindungen: Fokussierung des aktuellen Themas „Kollokabilität lexikalischer Einheiten“ auf den Bereich des deutsch-tschechischen Sprachkontrasts. Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Sborník prací filozofické fakulty Brněnské univerzity. 2004.
  58. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zum Für und Wider des Interlexikons im deutsch-tschechischen SprachkontaktIn: Kratochvílová, I. /L. Vaňková (Hrsg.): Germanistik im Spiegel der Generationen. Opava/Ostrava. S. 141-151. Opava/Ostrava, 2004. s. 141-151.
  59. 2003

  60. RINAS, Karsten a Iva KRATOCHVÍLOVÁ. Korpusbasierte tschechisch-deutsche Fehlerlinguistik. Skizze eines Forschungsprojekts. In: brücken. Germanistisches Jahrbuch Tschechien-Slowakei 2003. S. 335-347. 2003.
  61. RINAS, Karsten a Iva KRATOCHVÍLOVÁ. Zum Verhältnis von sprachlicher und kommunikativer Kompetenz bei der Germanistenausbildung In: Suchomel, Reinhard (ed.) Königgrätzer DaF- Blätter Hradec Králové, S. 143-156. 2003.
  62. 2002

  63. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Curriculaentwicklung und Ausbildungsprofile der Germanistik in der Tschechischen Republik: Zum Verhältnis von sprachlicher und kommunikativer Kompetenz bei der Germanistenausbildung In: Mitte, Zeitschrift für interkulturelle Begegnung Jg.1 2002, Nr. 2. S. 2002.
  64. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zu stilistischen Funktionen der englischen Entlehnungen im Deutschen. In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Sborník prací filozofické fakulty Brněnské univerzity R 7/2002, S. 96-107. 2002.
  65. 2001

  66. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zur sprachlichen Integration der englischen Entlehnungen im Deutschen im Bereich der Wortbildung. In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Sborník prací filozofické fakulty Brněnské univerzity R 6/2001, S. 21-38. 2001.
  67. 2000

  68. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zur Genuszuordnung englischer Entlehnungen in der deutschen Gegenwartssprache. In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Sborník prací filozofické fakulty Brněnské univerzity R 5/2000, S. 67-75. 2000.
  69. 1999

  70. KRATOCHVÍLOVÁ, Iva. Zur Problematik der orthographischen und phonetischen Integration der englischen Entlehnungen im Deutschen. In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik. Sborník prací Filozofické fakulty Brněnské univerzity. R 4/1999, S. 39-48. 1999.
Zobrazit podrobně
Zobrazeno: 27. 11. 2021 19:47